MIT DEM «BOOKCREATOR» AUF DEN OLYMP EIN VERGLEICH ZWISCHEN TRADITIONELLEN UND DIGITALEN MEDIEN BEIM HISTORISCHEN LERNEN

by Everad Anne

„Mit dem BookCreator auf den Olymp“ umschreibt ein pädagogisches Projekt im Geschichtsunterricht. Dieses handelt von der kompetenten Nutzung technischer Geräte, digitaler und analoger Medien und thematisiert historische Narrationen über die Götter des Olymps in einer 7. Jahrgangsstufe. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit besteht darin, die Medienkompetenz im Geschichtsunterricht bei den Schülerinnen und Schülern von zwei 7. Klassen auszubilden und nachhaltig sowie...
mardi 6 août 2019/Number of views (401)/Comments (0)/

Sprachdynamik versus Sprachverfall? Eine Studie zum Einfluss neuerer Medien auf den Sprachgebrauch und zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit unter Berücksichtigung des Multilingualismus an Luxembu

by Hendel Christine

Die folgende Arbeit widmet sich der Analyse von Sprach- und Kommunikationsgepflogenheiten der hiesigen Schülerschaft und deren Einfluss auf den Erwerb der deutschen Sprache. Bedingt durch die intensive Nutzung der digitalen Medien ist Kommunikation schnelllebiger geworden und Sprache wird nicht mehr auf die konventionelle Art und Weise verwendet. Gleichzeitig wird durch einen andersartigen Sprachgebrauch die Zugehörigkeit an eine bestimmte gesellschaftliche Gruppe signalisiert. Der Einfluss...
jeudi 1 août 2019/Number of views (10)/Comments (0)/

Das rasante Ausbreiten von Wissen im digitalen Zeitalter und die Einbettung des Projektes PerfekD in den Kontext eines modernen Schulsystems.

by Tremont Nathalie

Der Begriff Wissensgesellschaft wird heutzutage häufig benutzt, um auf die stetig wachsende Bedeutung von Wissen für den Einzelnen in allen Bereichen zu verweisen. Durch die zahlreichen Möglichkeiten der Wissenserweiterung und das rasante Verbreiten von Informationen mithilfe der Neuen Medien können immer mehr Menschen neues Wissen aufbauen und sich an der Schöpfung und Verbreitung desselben beteiligen. Der moderne Mensch ist nicht mehr das isolierte Individuum, das die gängigen...
vendredi 10 août 2018/Number of views (2831)/Comments (0)/

Schulradio effektiv nutzen – Verschiedene Radioformate für den Deutschunterricht

by Alt Janosch

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der produktiven Radioarbeit im Kontext des Deutschunterrichts. Das schuleigene Radio LNW bietet den Schülern des Lycée du Nord in Wiltz die nahezu einzigartige Gelegenheit, den Klassensaal zu verlassen und eigenständig Radio zu machen. Radiomachen kann gerade im Sprachenunterricht überaus motivierend sein und sich positiv auf die medienpädagogische und fachliche Entwicklung der Schüler auswirken; insofern die vorhandenen Strukturen denn in...
jeudi 9 août 2018/Number of views (4330)/Comments (0)/

Ausarbeitung wissenschaftlicher Videos

by Scholtes Pol

Die vorliegende Arbeit beinhaltet eine ausführliche Beschreibung der Art und Weise wie Wis-senschaft und insbesondere die Physik im Fernsehen und in Internet-Videos dargestellt wird. Ein Vergleich der Arbeitsweise eines Wissenschaftsjournalisten mit der eines Naturwissen-schaftlers soll Gemeinsamkeiten aber auch grundlegende Unterschiede zwischen beiden Ar-beitsfeldern aufdecken. Das Zielpublikum von Wissensformaten sowie die Techniken und Stra-tegien zur Vermittlung von wissenschaftlichen...
mercredi 8 août 2018/Number of views (4217)/Comments (0)/

SCHÜLERZENTRIERT UNTERRICHTEN MIT EINER DIGITALEN LERNPLATTFORM

by Mertens Bob

Im ersten Kapitel werden die Begriffe Lernplattform, E-Learning und Blended Learning definiert und auf ihre Mehrwertpotenzial hin analysiert. Die positiven und negativen Aspekte des E-Learnings werden aufgezeigt und Möglichkeiten zur Integration unterschiedlicher Medien in E-Learning-Szenarien beschrieben. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die audiovisuellen Medien gelegt, weil es die Medien sind, die im Fach Geographie die höchste Realitätsnähe erzeugen können. Anschließend werden...
mardi 7 août 2018/Number of views (4237)/Comments (0)/

SYMBIOSE VON LITERATUR UND MEDIENKUNDE IM DEUTSCHUNTERRICHT

by Gressnich Patrick

Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, mittels Literarturverfilmungen Jugendliche in der Mittelund Oberstufe des EST sowohl im Bereich der visual literacy zu fördern als auch literarische Methoden für das Verstehen und Interpretieren von Ganzschriften zu schulen. Der Film wird im Curriculum des EST immer noch vernachlässigt, obwohl mittlerweile feststeht, dass AV-Medien Schriftliteratur als Sozialisationsmedium von Jugendlichen abgelöst haben. Allerdings bleibt ein sinnvoller...
lundi 6 août 2018/Number of views (2568)/Comments (0)/

Punkt, Linie & Pixel

by Greisen Elisabeth

Zielsetzung dieser Arbeit ist eine kulturwissenschaftlich motivierte Bestandsaufnahme des Bildbegriffs in der heutigen medienüberschwemmten Gesellschaft. Angepeilt wird die Darlegung der Rolle der Kunstpädagogik in diesem Kontext, deren Zuständigkeitsbereiche sich seit geraumer Zeit in der Vermittlung von Bildkompetenz zentralisieren. In dieser Absicht wächst der Impuls, die Brennpunkte zwischen Kunst und Technik neu aufzudecken, die Einflüsse neuer Medien auf...
lundi 6 août 2018/Number of views (2604)/Comments (0)/

Das Fördern und Entwickeln von Medienkompetenz im Deutschunterricht in der Unterstufe des "enseignement secondaire technique"

by Laure Becca

In der modernen Mediengesellschaft ist es unabdingbar, bei Jugendlichen den Kompetenzbereich Medien zu entwickeln und zu fördern. Ist es möglich neue Informations- und Kommunikationstechnologien gezielt auch im Unterrichtsalltag des Deutschunterrichtes zu vermitteln und zu fördern? Ziel dieser Arbeit war es die Schülerinnen und Schüler aus einer reinen Konsumhaltung (die Medien betreffend) herauszuführen und ihnen eine aktive und produktive Rolle im Lehr-...
lundi 20 octobre 2014/Number of views (5442)/Comments (0)/
RSS

Theme picker

Catégories