„Schreckensszenarien“ im Unterricht - Aktuelle dystopische Romane als Schullektüre in der Unterstufe

by Lynn Feyereisen

mercredi 1 avril 2015/Catégories: Travail de candidature, Branches, Allemand

Anschließend werden einige methodische und praktische Ansätze vorgestellt, die bei der Behandlung von Ganzschriften im Unterricht förderlich sind und die sich, vor allem aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen sowie pädagogischer Erkenntnisse der letzten Jahre in besonderem Maße dazu eignen, die Dystopie im Unterricht zu behandeln. Hier sind die Differenzierung und das kooperative Arbeiten zu nennen.
Die praktische Umsetzung, die den zweiten Hauptteil dieser Arbeit ausmacht, wird anhand von zwei aktuellen Jugendromanen gezeigt. Bei der siebten Klasse handelt es sich um „Schattenkinder“ von Margaret Peterson Haddix, während in der neunten Klasse des EST „Die Scanner“ von Robert M. Sonntag behandelt wurde. Zu jeder Sequenz wird eine ausführliche Darstellung der einzelnen Unterrichtseinheiten mit den entsprechenden Arbeitsblättern vorgenommen.

Number of views (6476)/Comments (0)

Documents à télécharger

Theme picker

Catégories