Phone No.
(+352) 247-85187
Email us
secretariat@script.lu
Address
33, Rives de Clausen
L-2165 Luxembourg

www.bibliotc.lu

Travaux de candidature

Bibliothèque en ligne

jeudi 27 janvier 2022 / Catégories: Langues, Allemand

Modularer Kompetenzunterricht in der beruflichen Ausbildung -­‐ Konzeption und Auswertung des Moduls „Film und Filmsprache“ im Rahmen der 11. Klasse im régime du technicien

Eve Ries

In der  Arbeit „Modularer Kompetenzunterricht in  der beruflichen  Ausbildung -­‐ Konzeption und Auswertung des Moduls ,Film und Filmsprache’ im Rahmen der 11. Klasse im régime du technicien“ soll es vorrangig um die Umsetzung des Moduls in die Praxis gehen. Der Fokus liegt dabei auf dem entwickelten Schülerdossier. Um jedoch das Thema „Film und Filmsprache“ überhaupt umsetzen zu können, soll ein kurzer theoretischer Einblick in das Thema Medienkompetenz in Bezug auf den Film im Unterricht gegeben werden.

Nach diesem theoretischen  Teil  soll  auf  die  Rahmenbedingungen  des  Unterrichtsprojekts eingegangen werden, woraufhin die theoretische Planung des Moduls folgt. Es sollen Methoden und Arbeitsformen festgelegt werden, um die Richtlinien sowie eine angepasste Evaluation zu gewährleisten. Auch müssen inhaltliche Schwerpunkte definiert und eine theoretische Basis für die Filmanalyse in der Klasse geschaffen werden. Während der Fokus am Anfang des Dossiers auf der Filmsprache liegt, die den Schülern anhand von selbstständiger Arbeit und Übungen näher gebracht werden soll, wird anschließend ein einzelner Film in den Vordergrund gestellt. Hier soll es um einen präzisen Film gehen, an welchem die Analyse beispielhaft veranschaulicht wird, um auf diese Weise die Aspekte der Filmsprache zu vertiefen.

Die Unterrichtsplanung fußt auf dem Schülerdossier und dessen Lehrerhandreichungen, die die Basis der vorliegenden Arbeit darstellen. So wird eine mögliche Durchführung des Moduls geschildert, die jedoch viele Veränderungen zulassen soll, da es wichtig  ist,  den  Verlauf  an  die  zeitlichen Bedingungen (mögliche Feiertage, Praktika usw.) sowie an das Leistungsniveau der Schüler anpassen zu können.

Anschließend folgt die Auswertung des vorgestellten Unterrichtsprojekts. Hier soll vor allem darauf eingegangen werden, wie ich dieses Modul anhand des Schülerdossiers umgesetzt habe und ob die Kenntnisse und Kompetenzen der Schüler zufriedenstellend evaluiert werden konnten. Daraufhin soll das Projekt noch einmal hinterfragt werden und mögliche Schwachstellen beziehungsweise Schwierigkeiten und Verbesserungsvorschläge  herausgearbeitet  werden,  um  die  inhaltliche Gestaltung dieses Moduls zu optimieren.

Das Resultat dieser Arbeit soll ein Exempel für  die  Umsetzung  des  Moduls  „Film  und Filmsprache“ darstellen. Dieses Beispiel besteht aus einem Schülerdossier, das als Arbeitsmaterial für das Modul dienen soll, sowie aus Lehrerhandreichungen, die mögliche Alternativen beziehungsweise Lösungshinweise  geben.

Documents à télécharger

Theme picker