X

Praxisorientierte Einführung in die Fahrzeugtechnik für angehende Fahrerlaubnisprüfer

by Kneip Marc

lundi 6 août 2018/Catégories: Travail de candidature, Mécanique

Einleitung und Zielsetzung
Nach meiner 2-jährigen erfolgreich bestandenen Probezeit im CNFPC musste ich mir ein Thema für meinen „Travail de Candidature“ aussuchen. Hierfür hatte ich mir als Ziel gesetzt, dass es sich um eine pädagogische Arbeit handeln soll, die einen Mehrwert für die Lernenden, meinen Arbeitgeber und mich selbst bringt. Zur etwa gleichen Zeit wurde mir mitgeteilt, dass ich in naher Zukunft einen Kurs „Einführung in die Fahrzeugtechnik“ für angehende Fahrerlaubnisprüfer unterrichten solle. Somit war das Thema für meine Arbeit recht schnell entschieden: „Praxisorientierte Einführung in die Fahrzeugtechnik für angehende Fahrerlaubnisprüfer“. Ziel dieser Arbeit ist es einen auf die angehenden Fahrerlaubnisprüfer abgestimmten, praxisorientierten Kurs mit didaktischem Material auszuarbeiten.
Vorgehensweise
Zuerst werden theoretische Aspekte zum praxisorientierten Unterrichten in der Erwachsenenbildung erläutert. Anschließend wird ein praxisorientierter Kurs ausgearbeitet mit dem dazugehörigen didaktischen Material und Lernaufgaben. Die Einarbeitung in die fachspezifischen und physikalischen Grundlagen der Fahrzeugtechnik wurde im Rahmen dieser Arbeit nicht dokumentiert. Um den Förderkreislauf (Informieren – Planen – Entscheiden – Ausführen – Kontrollieren – Bewerten) zu komplettieren, hätte ich den Kurs „Praxisorientierte Einführung in die Fahrzeugtechnik“ gerne vor Abgabe dieser Arbeit noch mal in meiner endgültigen Fassung unterrichtet, aber es war keine weitere Ausbildung für Fahrerlaubnisprüfer in absehbarer Zeit geplant.
Schlussfolgerung
Da ich den hier präsentierten Kurs in dieser letzten Fassung noch nicht unterrichten konnte, sind leider keine Fakten und Erfahrungen vorhanden, um eine aussagekräftige Schlussfolgerung zu ziehen. Die hier ausgearbeitete Struktur des Kurses benutze ich jedoch auch in einem anderen Kurs zur Ausbildung von Fahrzeugprüfern. In dem Kurs waren meine Erfahrung und das Feedback der Lernenden sehr positiv, was mich zuversichtlich stimmt, dass der hier ausgearbeitet Kurs auch die Teilnehmer anspricht. Persönlich bin ich der Auffassung, dass es mir in der endgültigen hier präsentierten Form gelungen ist, die eher theorielastige Grundlagen der Fahrzeugtechnik sehr praxisnah mit Bezug zum Autofahren zu gestalten.

Number of views (3581)/Comments (0)

Theme picker

Catégories