Überprüfung von motorischen Basisqualifikationen bei SchülerInnen der 7. Klassenstufe durch die Testbatterie MOBAQ-LUX - Interventionsmöglichkeiten durch Unterrichtsanpassungen und Förderunterricht

by Alain Pauly

vendredi 24 octobre 2014/Catégories: Travail de candidature, Branches, Education physique

In meiner Studie werde ich diese auf den Luxemburger Lehrplan angepasste Testbatterie (MOBAQ-LUX) in zwei Schulen testen. Ziel ist es, möglichst viele Informationen in Hinsicht auf Durchführung, Auswertung und Resultate zu sammeln, da in naher Zukunft diese Tests auf allen Septimaklassen durchgeführt werden soll. In einer ersten Phase werden die Tests in 3 verschiedenen Septimaklassen durchgeführt. So erhalte ich eine Stichprobe von 49 Schülern aus zwei verschiedenen Lyzeen (Lycée technique Ettelbruck + Lycée technique agricole Ettelbruck).

In einer zweiten Etappe, nach dem Durchführen der Studie, werden die verschiedenen Ergebnisse ausgewertet um festzustellen welcher Schüler in welchen Bereichen bestanden hat oder Mängel aufweist. Außerdem wird analysiert, wo die Stärken und Schwächen der Schüler liegen, ob es Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen oder Unterschiede zwischen den Resultaten der beiden Schulen gibt oder den Schulniveaus. Ebenfalls werden die Resultate mit denen des Vortests (Diekirch) und denen der MOBAQ Deutschland Studie verglichen. Schlussendlich werde ich versuchen, anhand der Testresultate, Möglichkeiten eines Förderunterrichts aufzuzeigen, welcher darauf hinzielt die festgestellten Schwächen der Schüler zu verbessern oder gar ganz zu beheben.

Number of views (1826)/Comments (0)

Tags: MOBAQ

Documents à télécharger

Theme picker

Catégories