SCHÜLERZENTRIERT UNTERRICHTEN MIT EINER DIGITALEN LERNPLATTFORM

by Mertens Bob

mardi 7 août 2018/Catégories: Travail de candidature, Géographie

Im ersten Kapitel werden die Begriffe Lernplattform, E-Learning und Blended Learning definiert und auf ihre Mehrwertpotenzial hin analysiert. Die positiven und negativen Aspekte des E-Learnings werden aufgezeigt und Möglichkeiten zur Integration unterschiedlicher Medien in E-Learning-Szenarien beschrieben. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die audiovisuellen Medien gelegt, weil es die Medien sind, die im Fach Geographie die höchste Realitätsnähe erzeugen können. Anschließend werden der Begriff Blended Learning bestimmt und die Vor- und Nachteile, vor allem gegenüber E-Learning, analysiert. Zum Schluss dieses ersten Kapitels werden die Instrumente, mit denen E- bzw. Blended-Learning umgesetzt werden kann, präsentiert. An dieser Stelle werden vor allem die digitalen Lernplattformen analysiert.
Im zweiten Kapitel wird die in dieser Arbeit genutzte Lernplattform Google Classroom im Detail vorgestellt. Der Aufbau, die Einsatzmöglichkeit und die mit dem Learning Management System verbundenen Programme werden präsentiert. In der Folge werden drei weitere digitale Plattformen präsentiert und deren Vor- und Nachteile gegenüber Google Classroom analysiert.
Anschließend wird die Sequenz zum Thema „USA – politische Großmacht im Wandel“ präsentiert. In diesem Teil wird erklärt, wieso das Blended Learning Konzept auf einer Cinquième umgesetzt wurde. Zudem werden die in der Sequenz behandelten Themen zu den USA in der didaktischen Analyse präsentiert. Außerdem wird der Aufbau der Unterrichtsstunden und der gesamten Blended-Learning-Sequenz vorgestellt. Letztlich werden die in dieser Sequenz eingesetzten Learning Apps präsentiert.
Das letzte Kapitel bezieht sich auf die Auswertung der Blended-Learning-Sequenz. In diesem Kapitel wird ein von den Lernenden ausgefüllter Fragebogen statistisch erfasst und ausgewertet. Zudem werden die Resultate der Klassenarbeit sowie der Schülerproduktionen und das Feedback der Lernenden analysiert, um eine Schlussfolgerung zu ziehen und in einem Ausblick aufzuzeigen, wie und in welchen Bereichen Lernplattformen außerdem eingesetzt werden können.

Number of views (4207)/Comments (0)

Theme picker

Catégories