Geschlechtervielfalt an Luxemburger Sekundarschulen

by Rassel Valérie

Die vorliegende Arbeit, mein travail de candidature, befasst sich mit der Situation junger trans’Schüler_innen[1] innerhalb Luxemburger Sekundarschulen, deren Zuweisungsgeschlecht von ihrem selbst empfundenen Geschlecht bzw. ihrer geschlechtlichen Selbstwahrnehmung abweicht. Das Thema der geschlechtlichen Vielfalt und die bestehenden sozialen Schwierigkeiten, die trans’Schüler_innen innerhalb ihres Schulalltags erfahren, sollen in mehreren Facetten dargestellt werden. Vor allem...
lundi 13 août 2018/Number of views (4294)/Comments (0)/
Catégories: Pédagogie
RSS

Catégories