Adoleszenz und Widerstand - Literarische Identitätsfindung in der DDR am Beispiel von Ulrich Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W.“ und Thomas Brussigs „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“

by Manon Atten

Die Arbeit verfolgt das Ziel, an zwei ausgewählten Romanen herauszuarbeiten, welche Adoleszenzbilder jeweils darin gezeichnet werden, um Schülern und Jugendlichen durch die Erfahrung des Anderen Identifikationspotenzial zu bieten. Die literaturdidaktische Verwertbarkeit liegt sowohl bei Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W." als auch bei Brussigs „Am kürzeren Ende der Sonnenallee" darin, dass die Jugend als Ort und Mittel des Protests gegen ein geschlossenes...
mardi 9 décembre 2014/Number of views (3140)/Comments (0)/
RSS

Theme picker

Catégories