Phone No.
(+352) 247-85187
Email us
secretariat@script.lu
Address
33, Rives de Clausen
L-2165 Luxembourg

www.bibliotc.lu

Travaux de candidature

Bibliothèque en ligne

mercredi 26 janvier 2022 / Catégories: Education physique

WASSERSPRINGEN IM SCHULSPORT

Roy Schmal

In der vorliegenden Arbeit geht es darum, die Sportart Wasserspringen im Schulsport vorzustellen. Zunächst bedarf es einer theoretischen Einleitung mit einer umfassenden
Bestandsaufnahme zur Sportart Wasserspringen. Hier werden die Anfänge, Geschichte, Entwicklung, Disziplin, Materialkunde, grundliegenden Techniken sowie die
Wasserspringbewegung in Luxemburg erläutert.

Die Sportart Wasserspringen umfasst das Kunst- und Turmspringen. Das Kunstspringen wird von federnden Sprungbrettern aus einer Höhe von 1 Meter und 3 Metern, das
Turmspringen von einer festen Plattform in Höhe von 5 Metern, 7,5 Metern und 10 Metern ausgeführt. Die Sprünge werden jeweils vorwärts, rückwärts, gestreckt, gehechtet
oder gehockt ausgeführt.

Im zweiten Teil der Arbeit, wird das Thema Angst von Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Sports und der neu zu erlernenden Sportart Wasserspringen behandelt.
Hauptgrund ist oftmals das mangelnde Wissen über die Angst: Was können die Ursachen des Auftretens der Angst sein? Welche sind die Symptome? Wie sollte man reagieren?
Welche Bewegungen oder Sprünge sind zu empfehlen und welche zu vermeiden? Im dritten Teil der Arbeit wird nach Vorstellung der Grundvoraussetzungen ein Leitfaden
zur Vermittlung der Sportart Wasserspringen präsentiert. Neben der Planung, dem Aufbau und der Durchführung werden diverse Unterrichtsvorhaben mit den jeweils zu
erarbeitenden Kompetenzen und der abschließenden Schülerevaluation Aufschluss zur Integration in den schuleigenen Lehrplan geben. Mittels eines Fragebogens über die
aktuelle Lage zum Thema Wasserspringen in der Schule wird ein durchgeführter Unterrichtszyklus analysiert. Dieses Kapitel umfasst ein Hauptanliegen der Arbeit, die
Erstellung einer Broschüre mit Unterrichtskarten. Die Broschüre beinhaltet einen ausgearbeiteten Unterrichtszyklus und die geeignetsten Mittel und Methoden zur
Vermittlung der Sportart Wasserspringen. Die in dieser Arbeit verwendeten Bilder stammen aus Büchern oder aus dem Internet. Sie konnten wegen der Pandemie nicht wie
geplant mit dem mehrmaligem Luxemburger Landesmeister im Wasser- und Turmspringen Alain Kohl gemacht werden.

 

Tags:sport

Theme picker