Verbrauchsoptimierung eines Fahrzeuges mit Ottomotor im Wettbewerb des "Shell Eco-marathon"

by Elsen Sam

lundi 6 août 2018/Catégories: Travail de candidature, Métiers du métal

Das Ziel dieser Kandidaturarbeit besteht darin, ein vom Team des Lycée des Arts et Métiers gebautes Fahrzeug zu modifizieren und verbrauchstechnisch optimal für die Teilnahme am „Shell Eco Marathon“ vorzubereiten. Die Schüler sollen bei diesem Projekt erkennen, dass sie ihre erlernten Fähigkeiten konkret zur Planung und zum Bau von Werkstücken benutzen können. Die Werkstücke werden im Ecotöff verbaut und im Wettbewerb real eingesetzt.
Beim Eco Marathon geht es darum, mit einem selbstgebauten Fahrzeug auf einer eigens dafür angelegten Piste die größtmögliche Reichweite mit einem Liter Benzin zu fahren. Das Team des LAM nimmt seit einigen Jahren an dieser Veranstaltung teil. Das Fahrzeug ist mit einem benzingetriebenen Verbrennungsmotor ausgestattet und wurde von Schülern und Lehrern gemeinsam entwickelt und gebaut. Pilotiert wird das Fahrzeug ausschließlich von Schülern. Der originale Vergaser des Motors wurde gegen eine Benzineinspritzung ausgetauscht. Diese Einspritzanlage soll nun möglichst effizient auf die geforderten Bedingungen angepasst und eingestellt werden, mit dem Ziel, ein besseres Resultat bei dem Wettbewerb einzufahren.

Number of views (1994)/Comments (0)

Documents à télécharger

Theme picker

Catégories