Problem-solving à l’aide de WolframAlpha et GeoGebra en classe de 1ère

by Luis Alberto Das Neves Fernandes Antonio et Nadine Zenner

Suite à la généralisation de l‟informatique, l‟utilisation de la Texas Instruments V200 a été introduite en 2003 dans les classes scientifiques de 3e , 2e et de 1ère. Cette calculatrice qui intègre le programme CAS, dispose du logiciel Derive qui avant 1995 (année de commercialisation de la TI-92) était uniquement disponible sur support informatique. Parallèlement à son introduction en milieu scolaire, l‟apparition...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5803)/Comments (0)/

Die männlichen Figuren in Hugo von Hofmannsthals Romanfragment Andreas oder die Vereinigten im Kontext der Wiener Moderne

by Nathalie Frohnen

Die erstmals 1932 posthum veröffentlichte, zur Romanform gehörende größere Erzählprosa Hofmannsthals wurde um 1907 vom Autor in Angriff genommen, war jedoch dazu genötigt, ein Fragment zu bleiben, da der Autor 1929 unerwartet an einem Schlaganfall verschied. Und trotzdem wird das Andreas-Fragment als beachtliches Kunstwerk und seltene Kostbarkeit seiner Zeit angesehen. Die Herausgabe umfasst einen Textteil von 57 Seiten, dazu einen Teil mit fragmentarischen...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5882)/Comments (0)/

Kompetenzorientierter Deutschunterricht - Konzeption und Auswertung einer kompetenzorientierten Unterrichtseinheitfür die achte Klasse des ES in Luxemburg

by Carole Zeimet

Die vorliegende Arbeit basiert auf der Konzeption einer kompetenzorientierten Unterrichtseinheit für die achte Klasse des ES in Luxemburg. Die Unterrichtssequenz dreht sich um das Thema „Vampire“, vereint die vier Teilbereiche Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen des Deutschunterrichts und orientiert sich an den im Lehrplan für die achte Klasse formulierten Bildungsstandards. Der erste Teil der Arbeit gilt als allgemeiner Überblick über den...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5914)/Comments (0)/

Bildungsprojekte für eine nachhaltige Entwicklung in der Natur-, Kultur- und Urbanlandschaft in und um die Gemeinde Diekirch.

by Max Wolff

In den letzten Jahrzehnten hat sich die schulische Umweltbildung grundlegend verändert. So orientiert sich die aktuelle Diskussion notwendiger Innovationen in der Umweltbildung an dem globalen umwelt- und bildungspolitischen Handlungsprogramm für das 21. Jahrhundert, der AGENDA 21, um ihr Leitbild einer „nachhaltigen Entwicklung“. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ist eine unabdingbare Zukunftsaufgabe und ein unverzichtbares Element moderner...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (6155)/Comments (0)/

Le domaine des activités d’opposition, de lutte et de combat dans le cadre du programme officiel d’EPS : réflexions et propositions de cycles d’enseignement

by Elaine Groffilier

Le nouveau programme d’éducation physique et sportive par compétences prévoit des domaines moteurs, dont l’un est destiné aux activités d’opposition, de lutte et de combat. L’objectif est que l’élève apprenne, dans une situation de jeu régie par des règles, à mesurer sa force avec celle d’autrui, tout en se comportant de façon responsable et fair-play.

jeudi 11 décembre 2014/Number of views (6250)/Comments (0)/

Étude pédagogique et didactique de contenus de chimie pouvant être enseignés en classe de 4ème ES en vue d’une élaboration de documents de travail pouvant servir de manuel de chimie

by Luc Kunen

Le but du présent travail de candidature est l’élaboration de documents pouvant être utilisés comme support pour le cours de chimie de la classe de 4ème ES. Mais avant de m’intéresser au volet didactique, je vais d’abord me pencher sur les contenus pouvant figurer au programme de cette classe. Dans ce domaine on m’a laissé libre choix.

jeudi 11 décembre 2014/Number of views (3120)/Comments (0)/
Tags: chimie

Definieren und Aufarbeiten des Basiswissens in den Fächern „Art floral“ und „Atelier floral“ für die Berufsklassen der Ausbildung zum Floristen.

by Danielle Linck

In der vorliegenden Arbeit wurden Arbeitsunterlagen „Basiswissen der Fächer Art floral und Atelier floral“ erstellt. Die Basiswissen-Arbeitsblätter sollen im Hinblick auf die Förderung der Wissensaufbereitung im theoretischen und im praktischen Unterricht angewandt werden. Durch diese Arbeit möchte ich es den Schülern ermöglichen Vergessenes nachzuschlagen und somit eine solide Basis aufzubauen.

jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5315)/Comments (0)/

Écrire un français correct au cycle inférieur de l’enseignement secondaire technique

by Lynn Hinger

But de la recherche L’objectif de ce travail de recherche consiste dans le fait de s’intéresser de plus près aux savoirs lexicaux et aux outils grammaticaux que l’élève des classes du cycle inférieur de l’EST doit savoir maîtriser afin qu’il s’approprie véritablement les compétences prévues par les descripteurs du Cadre européen commun de reference qui actuellement constituent la...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5872)/Comments (0)/

Analytische Grundlagen einer empirischen Erfassung spiritueller und religiöser Grundhaltungen bei Jugendlichen

by Sandra Droste

In jüngster Vergangenheit steht das Unterrichtsfach „Instruction Religieuse et Morale“ an Luxemburger Schulen unter wachsendem gesellschaftlichem Beschuss. Groß ist der Anspruch an die schulischen Institutionen, moralische Werte und Bildungsinhalte zu vermitteln. Umstritten ist jedoch, ob diese Werte weiterhin parallel zum Unterrichtsfach Moral auch in verantwortlichen Händen des klassischen religiösen Religionsunterrichts liegen oder auf ein neues...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5599)/Comments (0)/

Regionalentwicklung durch Clustermanagement und Standortmarketing

by Laurent Weiler

Seit jeher hinkt der Standort Ösling dem Rest des Landes hinterher, was die wirtschaftliche Entwicklung anbelangt. Das Ösling ist vor allem eine ländliche Region, die durch die Landwirtschaft geprägt wurde. Die ansässigen Firmen sind vor allem KMU, obwohl es mancherorts kleine Konzentrationen von größeren industriellen Betrieben gibt, wie z.B. in Wiltz oder Clerf. Da diese Betriebe nur wenige qualifizierte Mitarbeiter benötigen, kommt es zu einer...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5228)/Comments (0)/

Die Relevanz des Faches Medienpädagogik in der Erzieherausbildung mit dem Ziel„Förderung von medienpädagogischen Kompetenzen bei angehenden Erziehern.“

by Katja Schintgen

Ziel der Arbeit:

Herausgefunden und überprüft werden soll, inwiefern die bestehenden thematisch-fachlichen Lehr- bzw. Unterrichtsziele des Faches Medienpädagogik am LTPES von den Schülern am Ende des Schuljahres 2009/2010 erreicht werden, d.h. ob und in welchem Umfang die gesetzten Evaluationskriterien hinsichtlich medienpädagogischer Kompetenzen angestrebt und entwickelt werden.

jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5604)/Comments (0)/

Didaktische Unterstützung im Rahmen des „cycle inférieur-EST“ im Optionsfach Elektro

by Luc Thill

Mein „Travail de Candidature", mit dem Titel „Didaktische Unterstützung im Rahmen des „cycle inférieur-EST" im Optionsfach Elektro", soll den Schülern der Optionsklassen (8ème und 9ème) ein Grundwissen im Fach Elektrotechnik übermitteln. Dies wird anhand eines Übungskoffers erfolgen. Die Schüler werden durch das Aufbauen verschiedener elektronischer Schaltungen, die als Einzel, Team -oder Gruppenarbeit durchgeführt werden,...
jeudi 11 décembre 2014/Number of views (5869)/Comments (0)/
RSS
135678910Last

Theme picker

Catégories