Kunstmärchen im Kontext des Epochenumbruchs um 1800. Utopische Visionen oder Spiegel der Gesellschaft?

LANG LAURENT

Abstract Im Zentrum dieser Arbeit stehen Goethes Das Märchen, das die Novelle Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten beendet, Novalis‘ Klingsohr-Märchen, Tiecks Der blonde Eckbert sowie Der Runenberg und E.T.A. Hoffmanns Der goldne Topf. Diese Werke sind alle jeweils Stellvertreter einer neuen Art von Märchen, welche in einem engen Zusammenhang mit den sozialen und politischen Folgen des Epochenumbruchs um 1800 stehen. So beschäftigte die Französische Revolution mit ihrer Radikalität...
lundi 20 juillet 2020/Number of views (172)/Comments (0)/
RSS

Theme picker

Catégories