Überfachliche Kompetenzen mit einer „Zusatzqualifikation“ im Fachbereich Nageldesign/Nagelverlängerung

by Zippel Sylke

lundi 13 août 2018/Catégories: Travail de candidature, Branches, TP coiffure

Anhand meiner Arbeit mit Schülern der 9iemeBA Klassen an der E2C, habe ich festgestellt, dass, wenn sie im praktischen Friseuratelier etwas (ein Produkt, eine tolle Tagesfrisur an einer Schulkollegin oder ein schönes Nageldesign an einem Kunstnagel) herstellen, in der Tätigkeit ein ganz besonderer Sinn und Anreiz liegt mitzuarbeiten.

Ein selbst gefertigtes Produkt oder Resultat, das man mitnehmen und zeigen kann, rechtfertigt Anstrengung, erfüllt mit Stolz und trägt somit zu einem positiven Selbstwertgefühl bei. (vgl. Zippel 2016)

 

Ausgehend von der Auswertung einer Schülerbefragung im Rahmen meines Integrierten Projektes aus dem letzten Semester des Schuljahres 2015/2016, wurde ich auf das Potential „Erlernen der Tätigkeiten einer Nageldesignerin/Nagelverlängerung“ aufmerksam gemacht. Darum möchte ich genau an diesem Punkt anknüpfen, die vorhandenen Kompetenzen der Schüler aufwerten, ausbaufähig weiterentwickeln und einen interessanten Unterrichtsansatz ausarbeiten.

 

Ergründet habe ich dieses Thema mit einer berufsorientierenden und -vorbereitenden Klasse, bestehend aus jungen Erwachsenen der 9e de base.

Number of views (1755)/Comments (0)

Theme picker

Catégories