Halbgötter in Grau: Trader und Manager als tragikomische Archetypen nach klassischem Vorbild.

by Wintersdorff Bob

Im Zentrum dieser Arbeit stehen die beiden Dramen Top Dogs von Urs Widmer und Erreger von Albert Ostermaier. Es wird vor allem der Typus des „Finanzmenschen“ in seiner Eigenschaft als literarische Figur analysiert. Gemeinsamkeiten bezüglich der Funktionsweise solcher Rollen werden aufgezeigt und außerdem werden Parallelen zu den Figuren der griechischen Antike betrachtet. So kann man feststellen, dass der Manager ein archetypischer zeitgenössischer Held ist, der eine Reihe...
mercredi 8 août 2018/Number of views (4195)/Comments (0)/

Diskursive Perspektiven der Schuldthematisierung im Romanwerk des Ferdinand von Schirach

by Linster Sandra

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den beiden Romanen Der Fall Collini und Tabu von Ferdinand von Schirach. In einem ersten Kapitel werden mögliche Gründe der doch sehr unterschiedlichen Rezeption im In- und Ausland erarbeitet. Der persönliche Schreibstil des Autors bildet gemeinsam mit einer Analyse der einzelnen Figurensprachen einen weiteren Schwerpunkt. Zudem stellt sich die Frage, inwieweit beide Romane in die Gattung des Kriminalromans eingebettet werden können. Des Weiteren...
mercredi 8 août 2018/Number of views (3716)/Comments (0)/

Diagnose-Tools im Grammatikunterricht. Instrumente zur Feststellung des Wissenstands in 7ST-Klassen vor der Sequenzplanung der Grammatik-Kapitel.

by Muller Michel

Bei der Planung von Unterrichtseinheiten sollte sich der Lehrer an der Maxime orientieren, Lernende dort abzuholen, wo sie sich hinsichtlich ihres Wissenstandes befinden. Eine von einer wachsenden Vielfalt geprägte Gesellschaft, aber auch die grundlegende Gestaltung des luxemburgischen Schulsystems bringen jedoch Schulklassen hervor, deren Heterogenität zu Beginn des Cycle inférieur nicht abgeschätzt werden kann, wodurch eine wissensfördernde Zusammensetzung von Unterrichtsinhalten...
mercredi 8 août 2018/Number of views (3714)/Comments (0)/

Charlotte Roche und Heinz Strunk: Über den Reiz des Unstatthaften. Sexualität in der deutschen Gegenwartsliteratur

by Hamen Claudine

Der vorliegende „Travail de candidature“ rückt zwei Grenzgänger 1 der deutschen Gegenwartsliteratur in den Fokus: Charlotte Roche und Heinz Strunk. Roche löste 2008 mit ihrem Erstlingswerk „Feuchtgebiete“2, einem Sex-Roman (über diese Gattungsbezeichnung wird im Folgenden noch zu diskutieren sein), einen regelrechten Sturm im Blätterwald des Feuilletons aus. Den Ursachen für den von der Autorin bewusst gesuchten Skandal soll demnach im Sinne des Untertitels...
mercredi 8 août 2018/Number of views (4304)/Comments (0)/

Projektunterricht praktischer Journalismus: Kompetenzzugewinn für die Schülerinnen und Schüler

by Bourggraff Mireille

In dieser Arbeit geht es darum, zu untersuchen, welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler mithilfe journalistischer Projekte aufbauen und erweitern können und inwieweit sich praktischer Journalismus im Deutschunterricht auf die Qualität der Schülerproduktionen auswirkt. Somit ist das Ziel dieser Arbeit, herauszufinden, welche ausgesuchten Faktoren dieses Projektunterrichts der Kompetenzförderung der Schülerinnen zuträglich sind. Zusammenfassend zu den pädagogischen Grundlagen kann man...
mercredi 8 août 2018/Number of views (4274)/Comments (0)/

Das Motiv der Heimatlosigkeit in Michael Köhlmeiers Erzählungen. Eine literaturwissenschaftliche Analyse

by Scheiden Ursula

Gegenstand der vorliegenden Abschlussarbeit ist die Untersuchung, Interpretation und Systematisierung der in Michael Köhlmeiers Anthologie Mitten auf der Straße transferierten Vorstellungen des Begriffs der Heimatlosigkeit. Dabei soll geklärt werden, inwieweit dessen Duktus gezielt Mittel dieser narrativen Inszenierung ist. Nachgegangen wird des Weiteren der Frage, weshalb Michael Köhlmeier gerade um die Jahrtausendwende Figuren zeichnet, welchen eine substantielle Sehnsucht...
mardi 7 août 2018/Number of views (4130)/Comments (0)/

Kunstmärchen im Kontext des Epochenumbruchs um 1800

by Lang Laurent

Im Zentrum dieser Arbeit stehen Goethes Das Märchen, das die Novelle Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten beendet, Novalis‘ Klingsohr-Märchen, Tiecks Der blonde Eckbert sowie Der Runenberg und E.T.A. Hoffmanns Der goldne Topf. Diese Werke sind alle jeweils Stellvertreter einer neuen Art von Märchen, welche in einem engen Zusammenhang mit den sozialen und politischen Folgen des Epochenumbruchs um 1800 stehen. So beschäftigte die Französische Revolution mit ihrer Radikalität nicht nur...
mardi 7 août 2018/Number of views (2454)/Comments (0)/

Reisen als Reifeprozess: Jugendliche und junge Erwachsene auf Reisen – De- und Rekonstruktion von Persönlichkeiten im literaturgeschichtlichen Kontext

by Diederich Paul

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Motiv des Reisens in fiktionalen Werken und arbeitet insbesondere heraus, inwiefern sich die Reisen jugendlicher Protagonisten bestimmter literarischer Epochen unterscheiden beziehungsweise ähneln. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Werke „Aus dem Leben eines Taugenichts“ (1826) von Joseph von Eichendorff, „Der Hagestolz“ (1845) von Adalbert Stifter, „Narziss und Goldmund“ (1930) von Hermann Hesse sowie...
mardi 7 août 2018/Number of views (1504)/Comments (0)/

Die Funktion des Humors in Gottfried Kellers Novellenzyklen Die Leute von Seldwyla und Züricher Novellen

by Frantzen Jean-Claude

Gegenstand dieser Arbeit ist die Funktion des Humors in den Novellenzyklen Die Leute von Seldwyla und Züricher Novellen von Gottfried Keller. Wenngleich aus Gründen des Umfangs nicht der Anspruch erhoben wurde, jede Erzählung dieser Novellensammlungen einer genauen Interpretation zu unterziehen, wurde anhand einer Analyse ausgesuchter Erzählungen und Erzählpassagen dargelegt, wie die humoristische Darstellungsweise es Keller ermöglicht, eine objektive Wirklichkeit auf eine spezifisch...
mardi 7 août 2018/Number of views (4324)/Comments (0)/

Robespierre in der deutschen Literatur

by Greffrath Robert

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der literarischen Umsetzung der historischen Figur Robespierres, konzentriert sich dabei jedoch auf das Schauspiel „Dantons Tod“ von Georg Büchner und den Gedichtband „Robespierre“ von Gertrud Kolmar. In diesem „Travail de candidature“ sollen die in diesen Werken unterschiedlichen Darstellungsweisen des Charakters von weltgeschichtlicher Bedeutung eruiert werden. Während er für die Einen das Sinnbild des Terrors...
mardi 7 août 2018/Number of views (3641)/Comments (0)/

Wéi ka Grammaire fir Erwuessener besser vermëttelt ginn?

by May Luc

An dëser Recherche gëtt ënnersicht, wéi erwuessen Apprenanten op eng méi produktiv Aart a Weis Lëtzebuergesch léiere kënnen. Am Lëtzebuergeschen existéiert net vill brauchbart didaktescht Material fir déi méi héich Niveauen. Dofir soll mat dësem Projet neit Material ausgeschafft ginn, dat d’Léierpersoune wéi och d’Apprenantë gär benotzen. D’Material soll multimedial sinn, d.h. de Contenu soll net nëmme mat Aarbechtsblieder vermëttelt ginn, mee och mat Hëllef vun...
lundi 6 août 2018/Number of views (4700)/Comments (0)/

„Möglichkeiten einer Insel“ – „Imperium“ von Christian Kracht. Die Insel als fiktionales Angebot in einer Perspektive von zeitgemäßer literarischer Abbildung

by Elcheroth Laure

In dieser Arbeit wird sich vorwiegend mit dem Motiv der Insel in Christian Krachts 2012 erschienem Roman „Imperium" auseinandergesetzt. In einem einleitenden Vorwort wird die Wahl des Themas begründet und ausgeführt. In einem ersten Teil steht das Inselmotiv als solches im Zentrum der Analyse. Es gilt als Leitmotiv für die gesamte Arbeit und wird in diesem Teil der Arbeit zuerst mit dem Robinsonat in Verbindung gebracht. Im Folgenden werden die, daraus resultierenden...
lundi 6 août 2018/Number of views (3775)/Comments (0)/
RSS
123456789

Catégories