Der Unterrichtseinstieg im schulischen Alltag – Steigerung der Motivation und Förderung des Lernprozesses durch Berücksichtigung der verschiedenen Lerntypen

by Nathalie Wagener

Man geht als Lehrperson oftmals davon aus, dass ein Unterrichtseinstieg, der die Neugier und das Interesse der Schüler weckt, dazu führt, dass sie auch bei der weiteren Erarbeitung des Lernstoffs Freude und Engagement zeigen. Die vorliegende Arbeit befasst sich deshalb mit der Frage, ob der Unterrichtseinstieg Schüler wirklich motivieren kann oder ob dafür letztendlich ganz andere Faktoren ausschlaggebend sind. Ebenso wird analysiert, wie der Einstieg motivationsfördernd gestaltet werden kann
mercredi 18 juin 2014/Number of views (5717)/Comments (0)/

Das Ende einer Tradition – Der „neue“ Mensch und der Generationenkonflikt auf dem Hintergrund gesellschaftskritischer Theoriebildung in expressionistischen Dramen

by Elodie Decker

Die Literatur des Expressionismus versteht sich als Literatur der Moderne. Hier gibt es keine Tabus mehr: Keine Vorbehalte gegen die Thematisierung der Sexualität, genauer der Homoerotik bzw. der gekauften Liebe, keine Grenzen von formalen Normen, keine Zurückhaltung, was die offene Kritik an bestehenden Traditionen und Strukturen der Gesellschaft angeht.
mardi 17 juin 2014/Number of views (5991)/Comments (0)/

Abgründiges Biedermeier der Bonner Republik

by Eric Bruch

Bundesdeutsche Literatur der 1980er Jahre am Beispiel zweier Romane von Martin Walser und Heinrich Böll

mercredi 4 juin 2014/Number of views (6033)/Comments (0)/

Perspektiven des Biographischen - Die Trilogie „Der Gymnasiast, Semester der verlorenen Zeit, Mannesjahre“ als Entwicklungsepik des sorbischen Schriftstellers Jurij Brězan

by Betty Holtzem

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Hanusch-Trilogie des sorbischen Autors Jurij Brězan. Diese Trilogie umfasst die Bände „Der Gymnasiast (1958)", „Semester der verlorenen Zeit (1960)" und „Mannesjahre (1964)". Mit Hilfe der Analysekategorien des Literaturkritikers Michail Bachtin wird untersucht werden, welche Aspekte des Lebens in diesem Werk literarisch verarbeitet wurden.
mercredi 4 juin 2014/Number of views (5190)/Comments (0)/
RSS
123456789

Catégories