COMMUNIQUER DANS DES SITUATIONS PERTURBÉES D’ACHAT ET DE VENTE

by Arens Nathalie

Le sujet du présent travail de candidature est l’élaboration d’un support de cours pour la partie correspondance commerciale et la prise de parole, Module 3.2, COMRE, en classe de 3TPCM (ancienne dénomination T1CM), intitulé « Communiquer dans des situations perturbées d’achat et de vente ». L’objectif primordial de ce travail est de remédier à la situation désavantageuse de l'emploi de supports de cours existants non finalisés et pas mis à jour, en...
mardi 6 août 2019/Number of views (5)/Comments (0)/

Die Kompetenz des Problemlösens im Mathematikunterricht: Ein essentieller Baustein unserer Bildungsstandards

by Klimek Magdalena

Das Problemlösen im Mathematikunterricht: Ein alltägliches „Problem“ eines jeden Schülers und jeden Lehrers, welches jedoch eine wichtige Rolle spielt. Diese Arbeit wird sich mit verschiedensten Aspekten des Problemlösens beschäftigen, im Leben sowie später auch im Mathematikunterricht. Beide sind nämlich eng miteinander verknüpft und es gilt hierbei aufzuklären, wie sich diese Kompetenz im Laufe eines Lebens bei einem Kind entwickelt und welchen Einfluss sie auf sein Verhalten...
mardi 6 août 2019/Number of views (5)/Comments (0)/

Illusion und Desillusion: Identitätsfindung der Jugend zu DDR-Zeiten. Exemplarisch dargestellt an drei ausgewählten Werken der deutschen Jugendliteratur.

by Schroeder Diane

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Komplexität der Identitätsfindung der Jugend zu DDR-Zeiten und soll neben dem Ausmaß der Einflüsse, die das engmaschige System auf die Zukunftsgestaltung und die Individualität junger Menschen ausübte auch darlegen, ob das Herausbilden einer eigenen Identität unter solchen Umständen überhaupt möglich gewesen war. Um die nötigen Voraussetzungen für die Analyse der ausgewählten Jugendbücher zu schaffen, ist es zunächst von Bedeutung, einen...
mardi 6 août 2019/Number of views (10)/Comments (0)/

L’audiovisuel comme outil pédagogique : L’intégration de séquences filmées en classes de génie civil

by Gomes Coelho Pedro

Le présent travail de candidature a pour objet l’intégration et l’usage de séquences vidéo comme matériel didactique dans la formation professionnelle du technicien en génie civil du Grand-Duché de Luxembourg. Il propose une façon d’intégrer ce qui constitue la nouvelle stratégie sur un plan national de développement des compétences du 21e siècle : les nouvelles technologies de l'information et de la communication pour l'enseignement (TICE). Les recherches et les...
mardi 6 août 2019/Number of views (12)/Comments (0)/

DIDAKTISCHE VISUALISIERUNG IM KUNSTUNTERRICHT Zum Konzept des Tafelbildes als Lehrmittel und dem Prinzip des Zeichnens als Klärungsinstrument, um Sachverhalte zu veranschaulichen und bildnerische Proz

by Winandy Liliane

Im Bereich des praktischen Gestaltens im Kunstunterricht besteht die Aufgabe des Kunstpädagogen u.a. darin, den Schülern eine Hilfestellung bei der Entwicklung ihrer Werke zu bieten. Sie sollen keine fertigen Resultate abzeichnen, sondern einen bildnerischen „Prozess“ nachvollziehen, um diesen anschließend in ihren eigenen gestalterischen Arbeiten anzuwenden und eigenständig weiterzuentwickeln. Somit steht der Lehrer ständig vor der Herausforderung, einen darstellerischen Vorgang...
mardi 6 août 2019/Number of views (1)/Comments (0)/

DIE SCHULSKIWOCHE Ein ganzheitliches Konzept

by Marson Michel

In der vorliegenden Arbeit geht es darum, die Schulskiwoche des Lycée Technique de Lallange (LTL) in ihrer Gesamtheit zu untersuchen. Neben der Organisation werden vor allem die Ziele und Vorteile der Schulskiwoche im sportlichen, psycho-sozialen, soziologischen und pädagogischen Kompetenzbereich beleuchtet. Der erste Teil beschäftigt sich ganz allgemein mit den Schulskiwochen des LTL. Hier wird die Entstehung des Projektes dargelegt und die organisatorischen Herausforderungen einer Classe...
mardi 6 août 2019/Number of views (15)/Comments (0)/

Der Flughafen Luxemburg Eine mehrperspektivische Analyse unter Berücksichtigung moderner Raumkonzepte und deren Anwendung im Geografieunterricht

by Krier Claude

Im Zentrum der folgenden Arbeit werden sowohl fachlich-wissenschaftliche als auch pädagogische Aspekte stehen. Diese werden zunächst einzeln betrachtet und anschließend miteinander verbunden bzw. aufeinander abgestimmt. Der erste Teil der Arbeit soll dazu beitragen, einen vielschichtigen Blick auf den einzigen internationalen Flughafen Luxemburgs zu bekommen. Er zielt zunächst darauf ab, die Entstehungsgeschichte sowie wesentliche Merkmale, Funktionen, Lagebeziehungen, Bedeutung, Potenzial,...
lundi 5 août 2019/Number of views (0)/Comments (0)/

Der Stellenwert von Musik (Klang, Bewegung und Rhythmik) im Alltag von Kleinkindern in der non-formalen Bildung in Luxemburger Kindertagesstätten

by Godart Astrid

Die vorliegende Arbeit kann als Plädoyer für den alltäglichen Einsatz von Musik im pädagogischen Geschehen in Kindertagesstätten betrachtet werden, dabei weniger unter einer musikpädagogischen Perspektive, sondern eher unter dem elementarpädagogischen Aspekt. Dabei ist davon auszugehen, dass musikalisches Arbeiten und Gestalten öfter im pädagogischen Alltag stattfinden, je konkreter das Thema auch in die konzeptuelle Arbeit eingebettet ist und dementsprechend Ressourcen zur Verfügung...
lundi 5 août 2019/Number of views (11)/Comments (0)/

Analyse des systematischen iPad-Einsatzes als innovative und moderne Lehrmethode im schülerzentrierten naturwissenschaftlichen Unterricht im „enseignement secondaire général“ (ESG)

by Rodrigues Freitas Sabrina

Wir leben in einer Welt, in der digitale Medien integraler Bestandteil der Jugendkultur geworden sind. Jugendliche und viele Erwachsene benutzen fast alltäglich diese „neuen“ Medien. Die digitalen Medien werden oft zum Lernen benutzt, indem die Schüler etwa das Internet als Medium zur Recherche nutzen oder der Einsatz neuer Technologien sie auf eine andere Weise bei ihrem Lernprozess unterstützt. Da iPads bereits im Rahmen des Pilotprojektes des luxemburgischen...
lundi 5 août 2019/Number of views (0)/Comments (0)/

THE MULTILINGUAL CLASSROOM AND CROSSLINGUISTIC INFLUENCE

by Zoller Tessy

Language teaching and multilingualism go hand in hand in Luxembourg. The present paper is attempting to analyse the connection between the two. It intends to find out how the languages present in the learners’ minds interact and what influence these synergies have on English grammar acquisition (syntax and morphology). The theoretical framework is going to be set by the findings of current research on crosslinguistic influence (CLI, i.e. the influence of the knowledge of one language...
lundi 5 août 2019/Number of views (4)/Comments (0)/

Les COPRAL, une mesure au service de l'Armée et de la Jeunesse

by Bettel Pascale

But de la recherche Un des objectifs de notre recherche concernera l’exploration de l’efficacité des cours de préparation à l’Armée Luxembourgeoise (COPRAL) qui sont exclusivement dispensés depuis la rentrée 2016 au Lycée technique d’Ettelbruck. Nous nous pencherons plus précisément sur l’analyse de l’atteinte des deux buts de ce projet-pilote, le premier étant la préparation aux tests d’admission de l’Armée Luxembourgeoise, le deuxième ayant...
lundi 5 août 2019/Number of views (2)/Comments (0)/

« Analyse de la réussite scolaire en chimie : contrôles continus réalisés à l’aide de l’application Microsoft Forms (Office 365) dans une classe iPad par rapport à l’utilisation de l’évaluation class

by Ernster Lara

L’objectif de mon travail de candidature est d’analyser la réussite scolaire de deux classes parallèles de 5e du bac international au Lycée technique du Centre. L’une des deux classes s’inscrit dans l’enseignement frontal et le système de notation classique, alors que l’autre classe, une classe iPad, bénéfice d’un enseignement interactif grâce aux applications numériques, aux évaluations formatives numérisées, aux exercices de remédiation en ligne et...
lundi 5 août 2019/Number of views (0)/Comments (0)/
RSS
12345678910Last

Catégories