Philosophische Frühförderung – Bedeutung und Pertinenz für das öffentlichstaatliche Schulsystem in Luxemburg

by Michiels Valérie

Die folgende Arbeit geht der Frage nach, inwiefern Philosophie bereits im Grundschulalter unterrichtet und durchaus legitimiert werden kann. Wenn „Staunen“, als Ursprung der Philosophie gesehen werden kann, wieso dann nicht bei jenen beginnen, bei denen, das „Staunen“ noch am stärksten vorhanden ist? Anhand einer philosophischen Sequenz zum Thema Glück wird analysiert, wie sich Grundschüler aus dem cycle 3.1. einer existenziell philosophischen Thematik nähern,...
mercredi 8 août 2018/Number of views (2884)/Comments (0)/

Menschenrechte und Volkssouveränität. Seyla Benhabibs Versuch einer politischen Vermittlung.

by Thillman Diane

Das Thema dieser Dissertation ist die Spannung zwischen Menschenrechten und Volkssouveränität. Behandelt wird die Frage, wie Normen kosmopolitischer Gerechtigkeit mit dem politischen Willen demokratischer Mehrheiten in Einklang zu bringen sind. In diesem Zusammenhang wird vorwiegend überlegt, wie die Rechte der Fremden und ausländischen Mitbürger, die keine Staatsbürger mit demokratischen Mitwirkungsrechten sind, geschützt werden können, ohne dass dabei das...
mercredi 8 août 2018/Number of views (2757)/Comments (0)/

Analyse und Bestimmung des Philosophieunterrichts in Luxemburg: Philosophische Kompetenzen und Kompetenzen im Philosophieunterricht

by Schumacher Denis

Die folgende Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur zu bestimmen, was Philosophie ist, sondern auch darzustellen, was das Fach Philosophie (in Luxemburg) kann. Das ausgearbeitete Kompetenzmodell soll nicht nur Außenstehenden ein besseres Verständnis, sondern auch Lehrern einen möglichen Ansatz für das Umsetzen ihrer Praktiken ermöglichen. Um dieses Modell zu bewerkstelligen wird damit begonnen, die verschiedenen Formen des Faches, ausgehend von einer weltweiten Untersuchung der...
lundi 6 août 2018/Number of views (2596)/Comments (0)/

Le concept de virtuel et la fascination de la technologie informatique. Le virtuel entre Bergson et la technologie informatique

by Bernard Weis

Le travail présent vise à élucider le concept du virtuel du philosophe français Henri Bergson et à l’appliquer aux technologies numériques modernes. La première partie du travail est une recherche centrée sur le concept du virtuel dans la philosophie de Bergson, notamment son oeuvre Matière et mémoire (1896). Il en découlera que le concept de virtuel, vu par la philosophie bergsonienne, est un concept qui ne...
vendredi 7 août 2015/Number of views (3992)/Comments (0)/

Die Frage nach dem Sinn des Lebens - Der Versuch einer Klärung unter dem analytischen Blickwinkel der angelsächsischen Tradition

by Paul Letsch

In dieser Abhandlung ergründe ich die Bedeutung des Ausdrucks 'der Sinn des Lebens' mit Hilfe der analytischen Philosophie des 20. und 21. Jahrhunderts aus dem angelsächsischen Sprachraum. Die angelsächsisch-analytische Philosophie hat ihrerseits unterschiedliche Lösungsansätze zur Sinnfrage, die auch außerhalb dieses Sprach- und Zeitraumes stehen, untersucht. Diese Arbeit beinhaltet eine Aufteilung der Lösungsansätze in Kategorien, die einer...
jeudi 11 juin 2015/Number of views (4683)/Comments (0)/

SIMONE WEIL, UNE PHILOSOPHIE MYSTIQUE?

by Pierrette Balthasar

Les écrits de Simone Weil (1909-1943) font découvrir une pensée fascinante, car très complexe. On parle, au sujet de son oeuvre, de philosophie politique, sociale, religieuse, mystique, historique, culturelle, esthétique, etc. En effet, la liste des sujets paraît interminable. Cette pluralité, ou mieux cette complexité des écrits de Simone Weil est principalement due au fait que la jeune philosophe recherchait, tout au long de sa...
mardi 9 décembre 2014/Number of views (4628)/Comments (0)/

Der moralische Status von Tieren

by Antoinette Schmit

Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit der Frage nach dem moralischen Status von Tieren. Diese Frage ist Teil aktueller Debatten über unseren Umgang mit Tieren, aber ebenfalls in früheren Epochen, wurde sie zum Diskussionsstoff bekannter Philosophen. Ziel dieser Arbeit ist es, sich mit einer Vielfalt von Thesen zu befassen, um herauszufinden, warum und wie Tieren ein moralischer Status anerkannt werden kann. Dieser Frage wird vor allem aus der philosophischen...
lundi 20 octobre 2014/Number of views (4813)/Comments (0)/

Vers un retour des empires ?

by Thomas Koenig

Le présent travail traite de la question de savoir si l‘empire est une alternative moralement acceptable à l‘État ou non. L‘État-nation tel que nous le connaissons actuellement ne semble plus être à même de de faire face de façon acceptable aux problèmes auxquels il est confronté. De plus en plus de voix pronostiquent sa modification, certaines prédisent même sa disparition. Certains penseurs...
mardi 23 septembre 2014/Number of views (4838)/Comments (0)/
RSS

Catégories