X

Espace pour représentants des parents d'élèves

pädagogischer Leitfaden zur Informationssicherheit

pädagogischer Leitfaden zur Informationssicherheit

ausgearbeitet von der Initiative Bee Secure

Catégories: News, Représentants des parents d'élèves

Kinder wachsen heute in Haushalten auf, in denen der Internetzugang und eine Vielzahl von Mediengeräten selbstverständlich dazugehören. Der Einstieg in die „digitale Welt“ unserer von digitalen Medien geprägten Gesellschaft erfolgt zunehmend jünger.

 

„Die können das alles schon besser als wir!“

Diese Aussage hört man als BEE SECURE Trainer oftmals von Erwachsenen, die mit Erstaunen beobachten wie (ihre) Kinder ganz selbstverständlich Smartphones, Tablets und Computer bedienen. Jedoch werden dabei gerne zwei Dinge miteinander vermischt, die man eigentlich trennen sollte: die Fähigkeit, ein Gerät bedienen zu können mit der Kompetenz, mit Inhalten und Kommunikationsmöglichkeiten sicher und verantwortungsvoll umzugehen. Medienkompetenz umfasst jedoch beide Aspekte und ist ein oft genutztes Schlagwort, welches in diesem Zusammenhang immer wieder aufgegriffen und diskutiert wird. Im offiziellen Lehrplan „Plan d‘ Études - École Fondamentale“ sind Medienkompetenzen beschrieben, welche Ihre Schüler im Rahmen der Medienerziehung („Éducation aux médias“) im Laufe der Primärschulzeit optimalerweise erwerben sollten.

 Dieser Leitfaden soll Ihnen als Werkzeug dienen maßgebliche Medienkompetenzen ihrer Schüler zu fördern. Ziel ist dabei, einen positiven, sicherheitsbedachten und verantwortungsvollen Umgang mit den Informations- und Kommunikationstechnologien zu erreichen. Sie als Lehrer können maßgeblich dazu beitragen, Ihre Schüler auf neue Herausforderungen unserer zunehmend digitalisierten Mediengesellschaft vorberzubereiten - auch wenn Sie selber vielleicht das Gefühl haben sollten, kein Experte darin zu sein. Denn die beiden wichtigsten Eigenschaften im Umgang mit den neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sind recht zeitlos: vorausschauendes soziales Denken und ein gesunder kritischer Menschenverstand. Und diese Eigenschaften beherrschen „die auf keinen Fall besser als wir“. 

Unter der Berücksichtigung von Anregungen und Wünschen seitens befragter Primärschullehrer sind keine besonderen technischen Vorkenntnisse für die Nutzung dieses Leitfadens nötig, da alle pädagogischen Angebote ohne den Einsatz von Computern oder Internet umsetzbar sind. Vielmehr geht es um die Thematisierung und Vermittlung grundlegender Verhaltensweisen. Wenn Sie darüber hinaus auch praktisch am Computer arbeiten möchten finden Sie hierfür Empfehlungen für Onlineangebote im Anhang.

 

Kontakt:

Eric Krier
Responsable Unité “Soutien au secteur Jeunesse”
Service national de la jeunesse

Tél.: (+352) 247-86456
E-mail : eric.krier@snj.lu

 

 

Number of views (2689)/Comments (0)

More links

Theme picker

«août 2022»
lun.mar.mer.jeu.ven.sam.dim.
25262728293031
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234